Zusatzverkauf im Servicebereich

Zusatzverkauf im Service-/Kundendienstbereich

... nicht über den Verkauf, sondern über die Servicemitarbeiter/innen.

Im Servicebereicht steht oft vorwiegend das technische Wissen im alleinigen Vordergrund. Die Kundenorientierung und auch, die sich bietenden, Verkaufschancen wahr zu nehmen und zu nutzen kommt häufig zu kurz.

Kundenorientierung wird jedoch immer wichtiger, denn bestehende Kunden/innen zu halten ist leichter und billiger, als neue Kunden/innen zu gewinnen. Dieses Praxistraining bring Servicemitarbeiter/innen die Welt Ihrer Kunden/innen näher. Sie lernen, wie Sie kompetent, freundlich und serviceorientiert auftreten und dabei den Verkauf im Auge behalten. Sie erhalten Werkzeuge, wie sie das Vertrauen Ihrer Kunden/innen gewinnen und so auch die Basis für Zusatzverkäufe schaffen.

Dieses EWD-Spezialtraining beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Möglichkeiten, die sich im Rahmen eines Servicekontaktes bieten, um gesteigerte Verkaufserfolge zu erzielen.

Inhalte des Trainings "Zusatzverkauf im Service-/Kundendienstbereich" (auszugsweise)

  • Elemente der erfolgreichen Kundenkommunikation.
  • Kundenorientierung schafft Vertrauen und Folgegeschäfte.
  • Kundengespräch und -beratung - Leistungen überzeugend erklären.
  • Zusatzverkäufe - Was auch "Nicht-VerkäuferInnen" für den Verkauf tun können.
  • Umgang mit "nicht ganz einfachen" Kunden/innen.
  • Wie aus einer Reklamation "Reklame" für das Unternehmen wird.

...uvm.

Vorteile und Nutzen, die dieses Training bietet:

  • Die bewusste Veränderung in Richtung Kundenorientierung und Zusatzverkäuf erhöht für den Kunden/in die erkennbare Kompetent des Unternehmens
  • sichert einen optimalen Ablauf im Kundenkontakt und
  • erwirtschaftet dem Unternehmen mehr Umsatz und Gewinn


 

E-Mail
Anruf
Infos